×

DRK Krankenhaus Sondershausen

Hospitalstraße 2
99706 Sondershausen

Tel.: 0 3632 / 67-0
Fax: 0 3632 / 67-1112

Institution Telefonnummer Informationen
Polizei 110  
Feuerwehr und Rettungsdienst 112 In akuten Notfällen, bei lebensbedrohlichen Symptomen (z. B. Bewusstlosigkeit, Krampfanfällen, Verdacht auf Herzinfarkt oder Schlaganfall) rufen Sie bitte direkt den Notarzt (112).
Bundeseinheitlicher ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117 In einigen Regionen startet dieser Service erst später.
Apothekennotdienst Tel.: 0800 / 0022833 Kostenlos, aus dem deutschen Festnetz, rund um die Uhr.
Telefonseelsorge Tel.: 0800 / 1110111  
Im Notfall

DRK Krankenhaus Sondershausen: Zwei neue Oberärzte in der Inneren Abteilung

Pressemitteilung:

 

DRK Krankenhaus Sondershausen: Zwei neue Oberärzte in der Inneren Abteilung

 Zwei Oberärzte der Inneren Medizin werden künftig unter der Führung des Chefarztes Dr. med. Achim von Moltke die Innere Abteilung des Krankenhaus Sondershausen stärken.

Dr. Norbert Hovanec stammt ursprünglich aus der Slowakei. Nach dem Humanmedizin Studium in seiner Heimat, mit einem Fachsemester in Münster, begann er bereits 2007 seine Facharztausbildung der Inneren Medizin im DRK Krankenhaus Sondershausen. Mit zwei weiteren Ausbildungsjahren am Sophien und Hufeland Klinikum in Weimar, von 2013 – 2015, erwarb er die Facharztbezeichnung der Allgemeinen Inneren Medizin. Nach seiner Ausbildung kehrte er zurück nach Sondershausen. Seine Schwerpunkte liegen auf dem Gebiet der Kardiologie sowie der Angiologie (Lehre des Herzens sowie der Gefäße).

Goran Jordanoski stammt gebürtig aus Mazedonien, hat dort Medizin studiert und kam 2011 nach Thüringen, um hier seine Facharztausbildung zu absolvieren. Seitdem arbeitet er am DRK Krankenhaus in Sondershausen. Seit 2017 trägt er den Titel „Facharzt für Innere Medizin“. Jordanoski betreut das gesamte Spektrum der Inneren Medizin, bevorzugt ist er mit der Versorgung der Patienten der Notaufnahme betraut.

Beide Ärzte sind ausgebildete Notärzte und sind regelmäßig in Einsätzen unterwegs.  

Dr. med. Achim von Moltke: „Wir sind stolz, unser Ärzteteam durch die Ernennung der Oberärzte weiter zu stärken  und dadurch ein breites Spektrum der Inneren Medizin in Sondershausen abdecken können. Für unsere Patienten ist das ein echter Gewinn.“

 

Öffentlichkeitsarbeit, 12.02.2019